Browsing Tag

slider

Pinot Noir, neue dekorative Option für Sommelier Korkenzieher Laguiole

Ein unvergesslicher Moment mit Degustation mit Pinot Noir, die neue dekorative Option für alle die anpassbare Sommelier Korkenzieher Forge de Laguiole.

Zu dem Weinkellnern oder zu dem Restaurant, die mochten, ihren Gästen eine bis zu seinen kleinsten Details unvergessliche Degustation anzubieten; Zu den Feinschmeckern der „Grands Crus“ oder der eleganten trocknen Weißweine, zu dem Gourmet die in einem besonderen Moment verleihen wollen;

Forge de Laguiole bietet “Pinot Noir”: ihre neue dekorative Option für ihre « Sommelier Korkenzieher“. Von jetzt wird jeder Kunde die Möglichkeit von Forge de Laguiole vorgeschlagen, den Überzug eines spezifischen Motivs ziseliert zu lassen.

Anpassbare Korkenzieher Laguiole

Die Option ist verfügbar für alle Korkenzieher. Die Tonleiter sich öffnet mit den «Pinot Noir ” Dekor, eine Zeichnung, die von der Form der Zweige der Weinreben und der flaumigen Blätter der berühmten Rebsorte inspiriert ist.

Schönheit der Materialien für dem Griff, wunderbare Technologie, die für das System patentiert und dieses »Beendeten ” vom Know-How seiner „Maitres-couteliers“, Forge de Laguiole arbeitet jeden Tag für Tag um die Erneuerung seiner Traditionen.

Anpassbare Korkenzieher Laguiole

Mit ” der Sommelier Korkenzieher Pinot Noir» bieten Sie den Unvergesslichen an!

Zoom weiter pinot noir

Der Pinot Noir (Blauburgunder) ist eines der ältesten französischen Rebsorten. Er war im Ost-Frankreich und Nord-Frankreich zur Zeit der Römer bebaut. Später wird er dankbar zu den Klöstern berühmt bekommen und die die Geschichte der Weine Burgunderweins machen konnte. Zuerst wird er den Rhein dann den atlantischen Ozean überqueren, der in der Neuen Welt seine Subtilität bringt, (eine Mischung aus Nuancen roter Früchte und Wild und Leder bereichert) und seine schöne Farbe. 

Pinot Noir», new decorative option for customizable corkscrews Laguiole

An unforgettable wine tasting with «Pinot Noir», the new decorative option for all customizable corkscrews Sommeliers Forge de Laguiole.

To those, experts or restaurateurs who wish to offer their hosts a unique wine tasting, To those gourmets, wine lovers of collectible “Grands Crus” or interested in smart buys who want to make the most of a memorable time, Forge de Laguiole introduces «Pinot Noir», its new decorative option for its range: «Le Sommelier».

Whatever the model selected, each Forge de Laguiole customer may have the cape, (upper part of the lever), engraved with an original pattern.

Customizable Laguiole corkscrews made in France

The option is available for all “wine waiters corkscrews” The range starts with the “Pinot Noir” design inspired by the shape of the vine branches and the foamy leaves of the famous grape variety.

Combining the beauty of exceptional materials for handles, a patented system technology and this “finish” given by the know-how of its “maitres-couteliers”: day after day, Forge de Laguiole re-creates its traditions.

 

Le Sommelier laguiole Pinot Noir

With «Le Sommelier Pinot Noir», let’s offer the unforgettable!

Zoom on pinot noir

Pinot noir is one of the oldest French grape varieties. Cultivated in the east and north-east of France at the time of the Romans, it became famous thanks to the monasteries, and played a big part in   the history of the wines of Burgundy. Later, it crossed the Rhin and then the Atlantic, bringing to the New World his organoleptic complexity, (a combination of shades of red fruits, enriched with scents of leather) and the beauty of its color.

Die deutsche Kochkunst, seine “Würste” und köstlichen Spezialität kennen zu lernen!

Forge de Laguiole ist glücklich, eines des Kochwunders unserer Nachbarn und Freunde auf der anderen Seite des Rhein vorzustellen.

Die deutsche Kochkunst ist reicht um seine Vielfalt, mit besonders ihren Wunderbaren ” Würste “, an die wir die Freude haben, zu ausstellen. Ihr oft feines und feines Fleisch wird in Werten perfekt gelegt werden, von unseren Vorzüglichkeitsschneiden schneiden!

Eintausend fünfhundert Tage, um diese Wonne aus die andere Seite des Rheins zu erforschen.

Für einen pro Tag wird der Liebhaber Ein Tausend fünfhundert Mahlzeiten brauchen, um das Vergnügen zu schätzen »Würste” zu kosten. Sie erscheinen seit dem Mittelalter, man unterscheidet in drei großen Typen:

“Rohwürste» «rohe” Würste. Mit Rindfleisch oder Schweinen hergestellt, ähneln sie Wurst in der Salami. Man isst sie im Morgen am Frühstück ebenfalls, wo sie, zu Marmeladenbrot vereinigt, besonders schmackhaft sind.

couteau laguiole forgé d'aubrac

Ein Wunder mit unserem Zusammenklappbaren “Laguiole Forgé d’Aubrac

Brühwürste, “gekochte” Würste, unter denen man Münchner Weißwurst, die mit einem Brötchen serviert ist und süßen Senf, sehr Bekannte zitieren wird (schon zur Zeit Goethe) Wurst von Frankfurt, ist Das berühmte Wurst des „Hot Dogs“.

Kochwürste, Würste, die “gekocht oder vor dem Einsatz in der Schachtel oder im Glas “vorkocht ” sind. Blutwürste (schwarze Blutwurst) sind ein Beispiel.

Mit Kohle und Zwiebel, es ist ein richtig gastronomisches Gericht. Unsere Tafelmesser, mit ihrem Griff aus spülmaschinenfest Esche werden die höhere Qualität unserer Klinge und das Siegel eines unnachahmlichen Designs unterschrieben Christian Ghion außer bringen.

Erinnern wir schließlich, Leberkäse. Es ist ein Hackbraten Mitte Terrine, Mitte Schinken im knusprigen Kruste dass man in Bayern, in Österreich und in der Schweiz kostet. Eine Wonne mit einem Kartoffelsalat oder Spiegeleier.

« Rohwürste »

« Rohwürste »

Schließlich vergessen wir nicht die mythologischen Berlins Currywurst Berlins. Es wurde eine Wurst ohne Darm, in Berlin 1949 entstanden worden. Sie wäre aus der Geschäftsführerin des Restaurants Herta Heuwer und dem Fleischer Max Brückner zuzuschreiben. Man brät sie und man dient ihr, in den Scheiben ausgeschnitten, die mit Ketchups Currys beschichtet sind. Man isst sie mit einem Brötchen. Seit 2009 besitzt sie ihr Museum: Deutsches Currywurst-Museum.

Mit den Fingern zu essen!

Alle diese Modelle sind im Laden.” Forge de Laguiole” in Aveyron zu öffnen. Vergessen Sie nicht unsere Fabrik zu besuchen. Daher arbeiten unsere Leute nach der Tradition der Messer Macher, von Anfang des 19. Jahrhunderts.

Forge de Laguiole

forge de laguiole

In der Abteilung von Aveyron, die auf die Hochebene von Aubrac, in der Region „Occitanie“ gelegen ist, wo die tolle Geschichte der Messer von Laguiole entstanden ist, lässt „Forge de Laguiole“ diese Tradition fortbestehen. Indem bietet sie diese Messer in Frankreich wie in der ganzen Welt an. Diese Fabrik stellt Messer von A bis Z im Dorf von Laguiole nach der Tradition der Messer Macher, die im Jahr 1828 zurückgeht.

Stahl und Arbeit auf den Klingen „Forge de Laguiole“ garantieren eine Ausnahmeschneide sowie eine Langlebigkeit, die das Renommee unserer Messer versichert. Dieser Stahl schärft leicht, behält einen ausgezeichneten Faden und oxidiert nicht.

Messer aus einer bestimmen Ort, Region, Boden, ein authentisches, erkennbares Messer „Forge de Laguiole“ von seiner Marke auf der Klinge, ist also nicht nur Stiles Laguiole aber wird er in Laguiole hergestellt.

Der Besucher kann das ganze Jahr lang bei der Laguiole Messerherstellung in der am meisten reinen französischen Tradition anwesend sein und einzige Modelle im Laden unserer Messerfabrik zu kaufen.

Dei coltelli Forge de Laguiole per mettersi l’Italia al verde!

Siamo felice di fare un occhiolino a nostri  amicci italiani ed alla lora deliziosa salumiera.  Taglierla con legerezza come si dove richiame un taliente d’alto livello.

Il Prosciutto di Parma. Fabbricati nella regione di Emilia – Romagna essenzialmente nella provincia di Parma, si distingue per la sua colore rugiada e marmorizzata. Sviluppa in bocca un sapore sucrée/salée singolare dovuto in parte alla sottiglieza della salatura. Dodici mesi sono necessari per ottenere una bella maturazione. La sua struttura è ferma e morbida. Le fette presentano lo spessore di un foglio di carta. Corredato di melone, rimane una delle entrate di predilezione dell pranzo di primavera. Degustarlo coi fichi oppure frutti esotici può rivelarsi più interessante. Beneficia del AOP.

Il Prosciutto di San Daniele. Più montanaro ma molto festif, questo prosciutto preparato nella regione del Frioul, provincia di Undine, è reputato almeno dal Seicento. Ogni anno al mese di giugno, nel villaggio di San Daniele del Friouli si svolge ” l’aria di festa”, un festival che riunisce produttori e gastronomi venuti di mondo per fare delle deliziose degustazioni. Di una struttura untuosa, questo prosciutto offre dei sapori di frutti secchi. Anche un’ AOP.

mortadelle italienne

La Mortadella un salumi specificamente italiano. Nata a Bologna nel Settecento, si tratta di una salsiccia preparata a base di carne di maiale tagliato in cubo, condita di spezie diverse e cotta alla stufata. Certe mortadelle sono guarnite di pistacchio o di olive talvolta. Dolce, pepata, questo è una specialità delicata e leggera. A tagliagliare in fette fini.

 

Naturalmente, suggeriamo di tagliarli col nostro coltello a prosciutto (manico in legna di olivo) che sa fare danzare le fette in belli “chiffonnades” come nessuno altro.

I Salami detti tanto Salame, composta di carni di maiali e di buoi, si assomigliano ai nostri francese salami e la nostra salsiccia secca , pero sempre con questa nota zuccherata che firmano i salumi italiani.

laguiiole pliant pour charcuterie d'Italie

Perché non munirsi di uno dei coltelli a lama pieghevole tradizionali ” Forge de Laguiole” impeccabilmente affilata grazie alla  nostra ” pietra naturala”. Per mangiare al volo in mode indimenticabile.

Infine, la Porchetta, è una prelibatezza della cucina italiana ed una specialità della campagna romana. Salvia, timo e spezie  profumano la lombata di maiale, anche farcito di lardo sgrassato. Servita tiepido o fredda, gustosa, fa la felicità del passeggiatore e la ricchezza dei venditori ambulanti.

service à découper laguiole

Richiede una fine lama rafinata come quella  del nostro servizio a tagliare Laguiole Prestigio. Splendido duetto forchetta e coltello  pieghevole alle maniche in ebano nero che sapranno magnificare a meraviglia la  grandezza romana della Porchetta.

Tutti questi modelli sono a scoprire nel negozio “Forge de Laguiole” in Aveyron. Non dimenticare di visitare la fabbrica dove lavorano gli uomini della “Forge” nello spirito delle tradizioni coltellinaie “Laguiolaise” in vigore dall’inizio del Ottocento.

Forge de Laguiole

cuchillería forge de laguiole Francia

Nel dipartimento dell’Aveyron, situato all’alto-piano dell’Aubrac, in regione Occitanie dove è nata l’affascinante storia dei coltelli di Laguiole, Forge de Laguiole perpetua questa tradizione, proponendo questi coltelli in Francia come nel mondo intero. Ogni fasi della fabbricazione avviene nella fabbrica nel villagio stesso delle origini del famoso coltello pieghevole e secondo una tradizione coltellinaia gia nel 1828.

L’acciaio ed il lavoro sulla lame “Forge de Laguiole” assicurano un taglienti di eccezione così come una longevità che fanno la fama dei nostri coltelli. Questo acciaio si affila facilmente, guardia un eccellente filo e non si ossidai.

Coltello di patrimonio,  un autentico coltello  “Forge de Laguiole” e riconoscibile per la sua marca sulla lama. Cio che signfica, che non è solo di stile Laguiole pero fabbricato all posto stesso delle sua nascita.

Tutto l’anno, l’appassionato come il  visitatore possono assistere alla fabbricazione di coltelli”Forge de Laguiole”  nella più pura tradizione francese, ed acquistare dei modelli unici nella bottega della nostra coltelleria.

 

 

Mit „Messer Magazine“ ist Forge de Laguiole“ unterwegs zum das große Los ziehen

Mit dem Model „Mond“ wird „Forge de Laguiole“ vom deutschen Magazin ” Messer Magazine ” ausgewählt, um an „Der Wahl des Messers des Jahres 2019“ teilzunehmen.

Dieses Modell wird von Stéphane Rambaud anlässlich des 50-jahrigen Jubiläums der ersten Mondlandung von Hand gearbeitet.

Der Griff besteht aus dunkelgrau gefärbtem Kamelknochen, ein silbernes Mondrelief ist in die Griffschalen eingelegt. Der Fliege ist in ein Stück eines echten Meteoriten aus Mondgestein gearbeitet.

laguiole messer magazine

Von klassisch bis Design, günstig oder hochpreisig sind 60 Kandidaten nominiert die von der vielfältigen Welt der Messer widerspiegeln sind. Drei Kategorien: Feststehende Messer, Taschenmesser, Küchenmesser.

Anfang der Wahlkampf in der Nummer 4/2018 (August-September) des Magazins, die Ergebnisse werden in der Nummer 1/2019 (Januar / Februar) der berühmten Magazine veröffentlich sein.

Während alles das Jahres konnten die Sieger von einem Werbeangebot in „Messer Magazine“ profitieren, wie durch die   ” IWA und Outdoor Classics ” und  das “Messer Macher Messe” von Solingen.

Pinterest

FORGE DE LAGUIOLE Couteau réalisé par Stéphane Rambaud en molaire de mammouth bleu Art cutlery by Stéphane Rambaud in blue mammouth molarVisitez Forge de Laguiole Manufacture de couteau au cœur de lAubrac.  Forge de Laguiole manufacture can be visited for freeCouteau de poche Forge de Laguiole #DesignOraito
Couteau pliant Forge de Laguiole au coeur de lAubrac  Forge de Laguiole pocket knife made in Aubrac - FranceLe plateau de lAubrac. C’est dans cet environnement grandiose et rude qu’est née lhistoire des couteaux de paysans Laguiole en 1828 dont les manches étaient fabriqués à partir de cornes et de bois locaux et l ’acier trempé dans l ’eau de la Selves. Forge de Laguiole puise sont énergie dans ce plateau.
Couteaux de table Andrée Putman pour Forge de Laguiole en ébène Table knives by Andrée Putman for Forge de Laguiole in ebonyCouteau et fourchette en thuya Forge de Laguiole pour sublimer le plaisir dêtre à table.  Knife and fork in thuja Forge de Laguiole to sublimate the pleasure of being at the table.
Coffret couteaux Forge de Laguiole en bois dolivier Set of Forge de Laguiole table knives in olivewoodCouteaux pliants Forge de Laguiole - lexcellence artisanale dun tranchant dexception.  Forge de Laguiole folding knives - The craft excellence of an exceptional edge.11 CM TRADITIONAL LAGUIOLE KNIFE - PREMIUM WOODS - SATIN FINISH - STAI | Forge de Laguiole USA